=
                       ©  Dr. Gasser Flow-Akademie  2012 - 2018                             Kontakt                       Impressum / Datenschutz    
Flow weckt in Führung und Erziehung  das, was  eigentlich zählt. Führen und Erziehen durch belebenden Einfluss auf Erfahrung gebaut
Laozi 6. Jhd. v. Chr.
 Führen durch Weilen - fraktales Führen  /  Nicht-direktives Führen durch Gelassenheit Im Daoismus seit 2500 Jahren - Schweizer Tradition seit 1993
Es ist seltsam. In der Arbeit mit dem existentialen Flow haben sich nützliche und wirksame Praktiken herausgebildet, die den- selben Grundprinzipien entsprechen, wie sie auch schon in alten chinesischen Traditionen bekannt waren. Wir sprechen vom existentialen Flow, während der Daoismus vom “De des Dao” redet, vom “Schwung des günstigen Weges”. Die östlichen Praktiken waren der Selbstentwicklung, der Medizin, der Nah- rung, der Gesundheit und den sanften Sportarten (Tai Chi, Aikido) gewidmet und fanden auch in Politik und Führung Einlass. Dieses chinesische Wirkkonzept erlebt heute im Westen (chinesische Küche, Akupunktur, Sport, Taiji, KungFu) einen grossen Boom. Der existentiale Flow wird ebenfalls für die Selbstentfaltung ge- nutzt aber vor allem für alle Formen von Kommunikation, für
Führung, Erziehung und Beziehung.  Die Dr. Gasser FLow-Aka- demie widmet sich diesem Anliegen seit 1993. Die Hauptwebseite der Dr. Gasser Flow-Akademie führt dazu einige Durzend Werkzeuge auf. Eine markante Besonderheit, die dem “DE” und dem existentialen Flow gemeinsam ist, besteht im Weilen. Die vorliegende Webseite  zeigt interessante Parallelen auf zwischen der Dao-Tradition und der Flow-Praxis. Es gibt ein gutes Sprich- wort im Deutschen, das diese Parallelen sehr gut ausdrückt: “Eile mit Weile”. Das Weilen meint genau jene dynamische Gelassenheit, welche im “dynamischen Nicht-Handeln” steckt. Ein Geheimtip für jede Führung und Erziehung. Nachfolgend einige Eigenschaften dieses  Weilens, welches wir auch “Gelassenheit” nennen.
Warum wir Lust haben auf mehr Flow-Praxis? Die ganz konkreten Anwendungen der  Flow-Pädgogik Daoistisches Prinzip: Handeln durch Nicht-Handeln
Bild 1: www.flickrhivemind.net
Weilen erlaubt nachhaltige Führung und Erziehung